top of page

Namhafte Referenten am 5. Energie-Apéro (Veranstaltung ausgebucht)

Aktualisiert: 1. März 2023




Das Potential für Erträge aus der Energiegewinnung ist für die Landwirtschaft gross. Wie die Akteure aus Politik, Verband, Wissenschaft und Wirtschaft die Landwirte beim Erschliessen neuer Ertragsquellen unterstützen wollen, erfahren interessierte Landwirte am 3. März 2023 in Buttisholz.

Nur mit der intelligenten Sektorenkopplung auf kommunaler Ebene und in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft ist die Energiewende zeitnah zu schaffen. Die Landwirtschaft spielt eine wichtige und oft unterschätzte Rolle in der Energiewende. Es gibt aber etliche Hürden aus technischer, finanzieller, raumplanerischer und aus Sicht des Tierwohls zu meistern.

Referenten zeigen, wie die Hürden zu meistern sind Wie die Politik unterstützen will, zeigt an der Informationsveranstaltung der Luzerner Regierungsrat Fabian Peter auf. Der Direktor des Schweizer Bauernverbandes, Martin Rufer geht auf die Position der Landwirtschaft bei den erneuerbaren Energien ein. Über die neusten Erkenntnisse zum Spannungsfeld Solaranlagen und Tierwohl referiert Prof. Dr. Matthias Schick vom AgroVet-Strickhof.

Innovative Biogasanlagen sind Schlüsseltechnologien Drei weitere Referenten werden auf den Photovoltaikzubau und auf das grosse Potential von Biogasanlage in Regionen mit einer hohen Tierdichte eingehen. Der Einsatz von innovativen Biogasanlagen, die neben Strom auch Wasserstoff oder grünes Erdgas produzieren können, sind eine Schlüsseltechnologien für die Umsetzung der erfolgreichen Sektorenkopplung.

Freitag, 3. März 2023 c/o Tschopp Holzindustrie AG, Buttisholz

19.30 – 22.00 Uhr Vortragsprogramm & Podiumsdiskussion

22.00 Uhr Feierabendbier & Networking Die Veranstaltung ist öffentlich und die Teilnahme ist gratis.


Die Veranstaltung ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Flyer Energie Apéro März 2023 definitiv
.pdf
PDF herunterladen • 813KB


199 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
bottom of page